Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

Arcor EasyBox A 600 - SMC oder Arcadyan?

August 1st, 2007, 00:28

Was steckt wirklich in der Arcor EasyBox A600? Laut Aufkleber ein SMC-Gerät, die MAC-Adresse weist aber auf ein Gerät der Arcadyan Technology Corporation aus China hin. Selbige haben aber auch laut Homepage einen Standort in den USA, San Jose, um genau zu sein.
Nun, vielleicht lässt SMC ja dort Geräte auf Lizenz fertigen, oder hat da was in Sachen Joint Venture in der Hinterhand.

Link zur Produktseite von Arcadyan: http://www.arcadyan.com/Products/broadband_Home_new.htm

Meine sonstigen bisherigen Erkenntnisse:
Auf SSH scheint das System nicht zu reagieren, jedenfalls nicht am Port 22. Telnet gibt es wohl auch nicht.
Allerdings habe ich noch keinen Portscanner drüber laufen lassen - außerdem ist die Firewall noch an.

Mehr dazu später ;)

Life and Let Die | Comments Jump to the top of this page

Dear User:

Please note that this blog is not being updated anymore and only exists now for archival purposes.

Lieber Leser:

Dieses Weblog wird nicht mehr aktualisiert und existiert daher nur noch als Archiv.

2 comments on “Arcor EasyBox A 600 - SMC oder Arcadyan?”

  1. 01

    Hi, weisst du schon mehr darüber? Mir geht das ding auf den keks und ich suche ne möglichkeit die firmware ein wenig zu manipulieren. Will mein voip passwort haben das fest in der box ist durch den installationscode. Arcor ist da sehr unkooperativ. Der Sauhaufen!

    Servicefuzzi at October 13th, 2007 around 21:28
    Jump to the top of this page
  2. 02

    PS: Es ist Arcadyan die die Box fertigen, kann man anhand der MAC Adresse wunderbar nachvollziehen.

    Servicefuzzi at October 13th, 2007 around 21:29
    Jump to the top of this page