Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

Gratis = Umsonst

April 5th, 2007, 13:53

Liebe Freunde, liebe Bekannte,

Jetzt ist Schluß.

Ich habe in den vergangenen Jahren immer wieder Websites und Homepages gegen ohne harte Währung aufgesetzt, administriert, mein Herzblut reingepackt und sogar gute Arbeitszeit dafür geopfert.

Aber leider scheint es so zu sein: Du machst mir die Website, und ich darf alles von dir verlangen, weil sonst verlierst du deinen Status, Ruf, blabla.

Denn etwas gratis, aus freiem Antrieb zu bekommen, bedeutet wohl in den Augen vieler “Menschen” heutzutage, dass man zig Ansprüche stellen kann, die Arbeit und Mühe als solches minderwertig ist und ein Profi das “sicherlich anders” machen würde.

Gut. Nach einigen schlechten Erlebnissen in den letzten 2 Jahren komme ich daher zu folgendem Ergebnis: Gratis = Umsonst. Falls mal jemand anderes kommt, der oberflächlich betrachtet mehr bunte Effekte anbieten kann, ist die eigene Arbeit nix wert, weil man hat ja keine so tolle Software im Angebot - man bekommt noch nicht einmal die Chance, das Gegenteil zu beweisen.

Daraus ziehe ich nun die Konsequenz:
Bei mir gibt es nichts mehr umsonst.

Unter 500 Euro für eine solide Website brauchen wir gar nicht erst anfangen zu verhandeln. Punktum.
Für Weblogs auf WordPress- und S9Y-Basis gelten die Preise von WHO. Fertig.

Wer damit ein Problem hat, kann sich ja nen anderen Deppen suchen - gibt doch genug Billigheimer, die irgendein Heimseitchen für nullkommanix, z.B. 99 Euro, via Generator zusammenstellen. Viel Spaß damit! :-P

Life and Let Die, Braindeadly, Menschsein, Job | Comments Jump to the top of this page

Dear User:

Please note that this blog is not being updated anymore and only exists now for archival purposes.

Lieber Leser:

Dieses Weblog wird nicht mehr aktualisiert und existiert daher nur noch als Archiv.

One comment on “Gratis = Umsonst”

  1. 01

    Was’n los? Aber im Ernst, Du leistet verdammt gute Arbeit und die sollte in irgendeiner Form honoriert werden und wenn da bestimmte Menschen kneifen, dann eben in guten Euro!

    LG
    Heiko

    Heiko at April 5th, 2007 around 16:50
    Jump to the top of this page