Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

Wohnen und wohnen lassen #2

April 13th, 2005, 13:15

Update 19.04.2005:

Leider hat’s aus verschiedenen Gründen mit der unten angepriesenen WG nicht geklappt. Jetzt bin ich ein Stückchen klüger und suche wieder!

Original vom 13.04.2005:

Und schwupps - nach nur 4 Besichtigungen hab ich eine neue Bleibe! ;)
Es ist also nicht mehr nötig, mir diesbzgl. noch was schmackhaft zu machen, da einige große Vorteile:

a) in der Innenstadt gelegen (Nähe Hbf)
b) Altbauwohnung mit hohen Decken, dicken Wänden, breiten Fluren und großer Wohnküche
c) Anschluss findet sich per DSL und ISDN (die günstigsten ISDN-Telefone gibt’s schon ab 50,- EUR - laut eVendi.de - bzw. bereits ab 36,- EUR via Idealo.de), Flatrate sowieso, keine Teledumm mehr
d) Nachttram um die Ecke und - was manche für einen Nachteil halten würden - direkt an der Straße. Für mich bedeutet das, dass ich dann in Ruhe schlafen kann ;)
e) Einzug ab 01.05., 18 qm, neuer Teppichboden, Zimmer streichen müsst ich zwar selbst (mach ich nächste Woche), sollte aber kein großer Act sein
f) Miete ist inkl. Telefon- und DSL-Anschluss, Telefon wird nicht jeden Monat abgerechnet, Zitat:

Wenn Du jetzt wirklich viel telefonierst, dann müsste ich die monatlich
machen, aber bei 10-20 Euro in Monat wäre mir das zu doof:)

So, das erstmal - jetzt such ich nur noch Leute mit nem Kleinbus, Laster oder so, die mir beim Umziehen helfen könnten ;)

Also wer sich hier Freund vom Wolf schimpft, möge bitte schaun, ob er/sie/es nen Führerschein hat, wenn ja: antreten! Gibt nachher auch ein paar Bierchen gratis! ;)

Life and Let Die, Menschsein, Wohnen | Comments Jump to the top of this page

Dear User:

Please note that this blog is not being updated anymore and only exists now for archival purposes.

Lieber Leser:

Dieses Weblog wird nicht mehr aktualisiert und existiert daher nur noch als Archiv.

Comments are closed.